Fortbildung Innovationsmanager - Fokus Diversifikation
Fortbildung Innovationsmanager - Fokus Diversifikation
Fortbildung Innovationsmanager - Fokus Diversifikation
Fortbildung Innovationsmanager - Fokus Diversifikation
Fortbildung Innovationsmanager - Fokus Diversifikation
Fortbildung Innovationsmanager - Fokus Diversifikation

Fortbildung Innovationsmanager - Fokus Diversifikation

Normaler Preis
€2.970,00
Sonderpreis
€2.970,00

Service Design ist der Prozess der Gestaltung von Dienstleistungen und Abläufen aller Art in die Kunden involviert sind. Ziel von Service Design ist es, ein einzigartiges Kundenerlebnis zu schaffen, und dem Kunden Interaktionen so einfach wie möglich zu machen und dabei ein gutes Gefühl zu geben. Service Design setzt nach dem Erstkontakt mit einem Unternehmen z.B.: durch Werbung beim ersten Klick auf einem Banner an, geht über die Informationsphase zu einem Produkt, von der Parkplatzsuche vor einem Geschäft zum Warten an der Supermarktkasse, bis hin zum Entsorgen eines Produktes oder reklamieren eines Problems.

In dieser 6-tägigen Fortbildung erlernen Sie die Grundlagen des Innovationsmanagements und die Grundlagen von Service Design, Analysetools sowie, den Kunden zu verstehen, die Ideengenerierung zur Problemlösung durch Kreativitätstechniken und das Erstellen und Testen von Prototypen.

 

Wer sollte diese Fortbildung besuchen?

Die Fortbildung richtet sich an Personen, die wissen wollen, was Service Design bedeutet, eine neue Innovationsart und ihre Methodik kennenlernen möchten, gerne testen, forschen und entwickeln, Service Prototypen erstellen und testen müssen, Methoden aus dem Design Thinking kennen lernen wollen, Test Design erstellen möchten und gerne praktisch arbeiten.

 

Ihre Referenten: 

Michael PUTZ_Managing Partner

Geboren im Salzkammergut. Er studierte Betriebswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien mit dem Spezialgebiet Entrepreneurship & Innovation, Markt- und Meinungsforschung. Nach Berufserfahrungen bei SHELL und PORSCHE konzentrierte er sich als Studienassistent an der Abteilung für Innovation der WU Wien auf Innovationsmanagement. 2003 gründete er LEAD Innovation.

 

Daniel ZAPFL_Partner

Geboren in Graz. Nach der Matura an der Bundeshandelsakademie in Deutschlandsberg sammelte er Berufs- und Projektleitererfahrung in der Transport- und Logistikbranche. Durch persönliches Interesse an Inventionen und Innovationen absolvierte er ein Bachelor- und Masterstudium mit dem Schwerpunkt Innovationsmanagement an der FH Campus02 in Graz. Nach Stationen als Projektleiter, & Head of Innovation der Projektabwicklung bei LEAD Innovation, ist Daniel Zapfl seit Januar 2018 als Partner für den Erfolg der Innovationsvorhaben unserer Innovationspartner verantwortlich.

 

Tanja ESCHBERGER_Head of Innovation

Geboren in Niederösterreich. Nach der Matura am BG & BRG Wolkersdorf mit wirtschaftlichem Schwerpunkt absolvierte sie das Bachelorstudium Internationale Betriebswirtschaft & das Masterstudium Strategy, Innovation and Management Control an der Wirtschaftsuniversität Wien sowie der George Washington University. Berufserfahrung in den Bereichen Steuerberatung, Logistik und Werttransport sowie ehrenamtliche Projektorganisation und -leitung. Bei LEAD Innovation ist sie als Head of Innovation tätig und unter anderem auf agiles Innovationsmanagement mittels SCRUM fokussiert.

 

Gerhard Berthold_Innovation Manager

Geboren in Wien, Matura an der De la Salle Schule in Strebersdorf. Nach dem Bachelorstudium mit Schwerpunkt Erlebnismarketing & Kommunikation in St. Pölten, sammelte er Berufserfahrung in der Kampagnen- und Markenkonzeption als Berater und Projektleiter in Werbeagenturen. Aufgrund seines großen Interesses an Innovationen und deren erfolgreicher Diffusion, absolvierte er das Masterstudium Produktmarketing und Innovationsmanagement an der Austrian Marketing University of Applied Sciences/FH Wieselburg. Bei LEAD Innovation ist er als Innovation Manager tätig.

 

Julian EBERLING_Innovation Manager

Geboren in Wien. Matura an der Handelsakademie Vöcklabruck in Oberösterreich. Für ein Non-Profit-Projekt in Kenia war er als Projektmanager und Vortragender aktiv. Am Management Center Innsbruck und an der Stellenbosch University in Südafrika studierte er Management, Communication & IT und sammelte erste Praxiserfahrungen mit Prozessinnovationen sowie Geschäftsmodellinnovationen. Nach seinem Studium war er in einem österreichischem IT Systemhaus für das New Business Development verantwortlich. Seit 2018 "Certified Service Design Thinker" geht er bei LEAD Innovation seiner Leidenschaft als Innovation Manager nach.

 

Agenda: 

Abschnitt 1:

Tag 1: Basics im Innovationsmanagement (Michael PUTZ)

Modul 1: Innovationsstrategie

Definition Innovation

Innovationsarten - welche gibt es?

Innovationsprozess - Tunnel vs. Trichter

Innovationsstrategie - Von Trends zu strategischen Suchfeldern

Modul 2: Innovationsentwicklung

Was ist Open Innovation?

Einbindung von externen Akteuren in den Innovationsprozess

Vom Suchfeld zur Durchbruchsinnovation mithilfe von LEAD Usern

 

Tag 2: Ganzheitliches Innovationsmanagement (Daniel ZAPFL)

Einführung

Modul 1: Strategie: Welche Ziele verfolgt mein Unternehmen und wie trägt das Innovationsmanagement dazu bei, diese Ziele zu erreichen?

Modul 2: Kultur: Wie schaffen wir es, das Unternehmen mit dem richtigen Mindset auszustatten?

Modul 3: Prozesse: Mit welchen Methoden & Prozessschritten gelangt man von Bedürfnissen und Trends zu erfolgreichen Innovationen?

Modul 4: Struktur: Wie muss unsere Organisation ausgerichtet sein, um systematisch innovieren zu können?

Im Frühjahr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart, Wien

 

Abschnitt 2:

Tag 1 und 2: Service Design (Gerhard BERTHOLD, Julian EBERLING)

Modul 1: Grundlagen  

Modul 2: Erheben der Customer Journey (Buyer Personas, Customer Journey, Empathy Map, POV – Walk in the Customers Shoes, Touchpoint Management und Bewertung)

Praxis Übung Teil 1

Modul 3: Prototypen erstellen

Prototyping Arten, Praxis Übung Teil 2, Prototyping Präsentation

Modul 4: Prototypen testen

Erstellen von Testdesign, Praxis Übung Teil 3, Testen von Prototypen, Praxis Übung Teil 4

 

Tag 3 und 4: New Business Development (Julian EBERLING, Tanja ESCHBERGER)

Modul 1: Grundlagen  

  • Theorie New Business Development
  • Einblick in die Praxis

Modul 2: Crashkurs New Business Development

  • Schritt 1: Verstehen
  • Schritt 2: LEAD User Suche
  • Schritt 3: Ideen generieren und entwickeln
  • Schritt 4: Testen

Praxis Übung Teil 1: Pains & Needs erforschen 

Praxis Übung Teil 2: Ideen generieren mit Intergalactic Thinking

Praxis Übung Teil 3: Pretotyping und Testen

Im Herbst in München. 

 

Seminarort: 

Abschnitt 1 wählbar in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart, Wien

Abschnitt 2 in München 

 

Veranstaltungsort München 2019: Regus München, Theresienhöhe 28, 80339 München

 

Kosten & Dauer:

EUR 2.970,- exkl. MwSt., inkl. Seminarunterlagen, Seminar-Zertifikat und Verpflegung  

Termine: 

Diese Fortbildung besteht aus 2 Abschnitten. Abschnitt 1 findet in unterschiedlichen Städten statt, welche Sie frei wählen können. Der 2. Abschnitt findet in München statt.

Abschnitt 1:

Ort 2019 2020
Berlin 7.4.2020 - 8.4.2020
Düsseldorf 25.2.2020 - 26.2.2020
Frankfurt 12.5.2020 - 13.5.2020
Hamburg 17.3.2020 - 18.3.2020
München 26.5.2020 - 27.5.2020
Stuttgart 21.4.2020 - 22.4.2020
Wien 2.6.2020 - 3.6.2020

 

Abschnitt 2:

12.11. - 15.11.2019

17.11. - 20.11.2020