Fortbildung Innovationsmanager - Fokus Geschäftsmodellinnovation

Fortbildung Innovationsmanager - Fokus Geschäftsmodellinnovation

Regular price
€2.360,00
Sale price
€2.360,00

4-tägige Fortbildung im Innovationsmanagement mit Schwerpunkt auf Geschäftsmodellinnovation

Agilität als Ausdruck für Geschwindigkeit und Flexibilität ist uns nicht nur in vielen alltäglichen Bereichen von Wirtschaft, Kultur oder Sport ein bekannter Begriff, sondern auch im Innovationsmanagement. Hier spricht man von "agil", wenn beispielsweise weniger planbare Phasen im Innovationsprozess (wie die Konzept,- oder Prototypenentwicklung) besondere Anpassungsfähigkeit verlangen und man schnell auf sich verändernde Kundenanforderungen und technologischen Wandel reagieren können möchte. Vor allem bei der Entwicklung von Geschäftsmodellinnovationen ist Agilität von großer Bedeutung. Die Komplexität und der Neuheitsgrad für das Unternehmen sind sehr hoch - die Planbarkeit hingegen gering.

In dieser 4-tägigen Fortbildung erlernen Sie

  • die Grundlagen des Innovationsmanagements (was definiert man Innovation und Innovationsziele? Wie erarbeitet man eine Innovationsstrategie?)
  • wie Sie mit der LEAD User Methode und mit Hilfe von LEAD Usern Durchbruchsinnovationen entwickeln
  • wie Sie ganzheitliches Innovationsmanagement in einem Unternehmen etablieren
  • das strukturierte Auseinandersetzen mit Geschäftsmodellen
  • und  wie Sie Geschäftsmodellinnovationen systematisch entwicklen und testen können.

Wer sollte diese Fortbildung besuchen?

Die Fortbildung richtet sich an Personen, die sich strukturiert mit Geschäftsmodellinnovation auseinandersetzen, agil auf sich verändernde Anforderungen reagieren können möchten, Geschäftsmodelle visualisieren und analysieren möchten, Geschäftsmodelle generieren, agiles Arbeiten theoretisch und praktisch lernen möchten & Geschäftmodelle entwickeln.

 

Ihre Referenten: 

Michael PUTZ

Michael PUTZ_Managing Partner

Geboren im Salzkammergut. Er studierte Betriebswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien mit dem Spezialgebiet Entrepreneurship & Innovation, Markt- und Meinungsforschung. Nach Berufserfahrungen bei SHELL und PORSCHE konzentrierte er sich als Studienassistent an der Abteilung für Innovation der WU Wien auf Innovationsmanagement. 2003 gründete er LEAD Innovation.

 Daniel ZAPFL

Daniel ZAPFL_Partner

Geboren in Graz. Nach der Matura an der Bundeshandelsakademie in Deutschlandsberg sammelte er Berufs- und Projektleitererfahrung in der Transport- und Logistikbranche. Durch persönliches Interesse an Inventionen und Innovationen absolvierte er ein Bachelor- und Masterstudium mit dem Schwerpunkt Innovationsmanagement an der FH Campus02 in Graz. Nach Stationen als Projektleiter, & Head of Innovation der Projektabwicklung bei LEAD Innovation, ist Daniel Zapfl seit Januar 2018 als Partner für den Erfolg der Innovationsvorhaben unserer Innovationspartner verantwortlich.

 Tanja ESCHBERGER

Tanja ESCHBERGER_Head of Innovation

Geboren in Niederösterreich. Nach der Matura am BG & BRG Wolkersdorf mit wirtschaftlichem Schwerpunkt absolvierte sie das Bachelorstudium Internationale Betriebswirtschaft & das Masterstudium Strategy, Innovation and Management Control an der Wirtschaftsuniversität Wien sowie der George Washington University. Berufserfahrung in den Bereichen Steuerberatung, Logistik und Werttransport sowie ehrenamtliche Projektorganisation und -leitung. Bei LEAD Innovation ist sie als Head of Innovation tätig und unter anderem auf agiles Innovationsmanagement mittels SCRUM fokussiert.

 Julian EBERLING

Julian EBERLING_Innovation Manager

Geboren in Wien. Matura an der Handelsakademie Vöcklabruck in Oberösterreich. Für ein Non-Profit-Projekt in Kenia war er als Projektmanager und Vortragender aktiv. Am Management Center Innsbruck und an der Stellenbosch University in Südafrika studierte er Management, Communication & IT und sammelte erste Praxiserfahrungen mit Prozessinnovationen sowie Geschäftsmodellinnovationen. Nach seinem Studium war er in einem österreichischem IT Systemhaus für das New Business Development verantwortlich. Seit 2018 "Certified Service Design Thinker" geht er bei LEAD Innovation seiner Leidenschaft als Innovation Manager nach.

 

Agenda: 

Abschnitt 1:

 

Tag 1: Basics im Innovationsmanagement (Michael PUTZ)

Einführung: Begriffsdefinition, Theorie
  • Theorie: Definition Innovation
  • Was ist Innovationsmanagement
Modul 1: Innovationsstrategie
  • Case Study: Definition Innovation
  • Theorie: 
    • Innovationsarten - welche gibt es?
    • Innovationsprozess - Tunnel vs. Trichter
    • Innovationsstrategie - Von Trends zu strategischen Suchfeldern
  • Case Study: Innovationsstrategie in Unternehmen einführen (LEAD Roadmap)
  • Theorie: Roadmap 365
  • Praxistipps zur Innovationsstrategie
Modul 2: Innovationsentwicklung
  • Theorie: 
    • Was ist Open Innovation?
    • Einbindung von externen Akteuren in den Innovationsprozess
  • Case Study: Vom Suchfeld zur Durchbruchsinnovation mithilfe von LEAD Usern
  • Praxistipps zur Innovationsentwicklung

Tag 2: Aufbau eines ganzheitlichen Innovationsmanagements (Daniel ZAPFL)

Einführung: Begriffsdefinition, Theorie
  • Theorie: ganzheitliches Innovationsmanagement
  • Überblick zum House of Innovation
  • Case Study: House of Innovation in Unternehmen
Modul 1: Strategie - Welche Ziele verfolgt mein Unternehmen und wie trägt das Innovationsmanagement dazu bei, diese Ziele zu erreichen?
  • Theorie: Bestandteile einer Innovationsstrategie
  • Praxisaufgabe: Wie fit ist mein Unternehmen in der Innovationsstrategie?
  • Praxistipps
Modul 2: Prozesse & Methoden - Mit welchen Methoden & Prozessschritten gelangt man von Bedürfnissen und Trends zu erfolgreichen Innovationen?
  • Theorie: Innovationsprozess
  • Praxisaufgabe: Wie fit ist mein Unternehmen in den Methoden und Prozessschritten?
  • Praxistipps
Modul 3: Struktur - Wie muss eine Organisation ausgerichtet sein, um systematisch innovieren zu können?
  • Theorie: Bestandteile einer Struktur, die Innovation fördert
  • Praxisaufgabe: Wie fit ist mein Unternehmen in der Struktur?
  • Praxistipps
Modul 4: Kultur - Wie schaffen wir es das Unternehmen mit dem richtigen Mindset auszustatten?
  • Theorie: Innovationskultur (Dürfen, Können, Wollen)
  • Praxisaufgabe: Wie fit ist mein Unternehmen in der Innovationskultur?
  • Praxistipps
Modul 5: Die Umsetzung im Unternehmen
  • Innovation Scorecard
  • Beispielhafte Maßnahmen

Im Frühjahr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart, Wien

 

Abschnitt 2:

Tag 1 und 2: Geschäftsmodellinnovation (Julian EBERLING, Tanja ESCHBERGER)

Einführung: Grundlagen Agile und Geschäftsmodell
  • Innovation und Agilität in einer VUCA-Welt (Volatility, Uncertainty, Complexity, Ambiguity)
  • Agile Werte und Prinzipien
  • Überblick zu agilen Methoden
  • Theorie zur Geschäftsmodellinnovation
Modul 1: Visualisierung und Analyse des aktuellen Geschäftsmodells
  • Theorie zur Visualisierung
  • Beschreibung des aktuellen Geschäftsmodells
  • Theorie zur Analyse des Geschäftsmodells
  • Stärken- und Schwächen-Analyse des davor beschriebenen Geschäftsmodells, darauf aufbauend: Identifikation von Verbesserungen
Modul 2: Generierung von Geschäftsmodellen
  • Theorie zur Generierung von Geschäftsmodell-Ideen
  • Arbeiten mit Business Model Pattern Cards
Modul 3: Testen von Geschäftsmodellen mit agilen Methoden
  • Theorie zum Testen mit agilen Methoden 
  • Auswahl einer Geschäftsmodell-Idee und Prototyping
  • Beschreibung und Priorisierung von Hypothesen zum Testen

Im Herbst in München. 

 

Seminarort: 

Abschnitt 1 wählbar in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart, Wien

Abschnitt 2 in München 

Kosten & Dauer:

EUR 2.360,- exkl. MwSt., inkl. Seminarunterlagen, Seminar-Zertifikat und Verpflegung

 

Termine: 

Diese Fortbildung besteht aus 2 Abschnitten. Abschnitt 1 findet in unterschiedlichen Städten statt, welche Sie frei wählen können. Der 2. Abschnitt findet in München statt.

Abschnitt 1:

Ort
2020
Berlin 7.4.2020 - 8.4.2020
Düsseldorf 25.2.2020 - 26.2.2020
Frankfurt 12.5.2020 - 13.5.2020
München 15.6.2020 - 16.6.2020
Stuttgart 21.4.2020 - 22.4.2020
Wien 2.6.2020 - 3.6.2020
Madrid
28.4.2020 - 29.4.2020

 

Abschnitt 2:

1.12. - 2.12.2020